Kinder freuen sich über Karten für den Dresdner Weihnachts-Circus

04. Dezember 2018

Wie in jedem Jahr hat der Dresdner Weihnachts-Circus auch in diesem Dezember die ersten 900 Tickets für seine Aufführungen an soziale Einrichtungen verschenkt. So nahmen am Dienstag der Kinderarche-Vorstand Matthias Lang und Jonas aus unserer Wohngruppe Weinberghaus 200 Gratis-Tickets von Zirkusdirektor Mario Müller-Milano entgegen. Vermittelt wurde dieses Geschenk durch den sächsischen Ministerpräsidenten Michael Kretschmer. Er durfte entscheiden, an welche Organisationen die Karten in diesem Jahr gehen. Neben der Kinderarche Sachsen kommen auch das Sächsische Umschulungs- und Fortbildungswerk und die Feuerwehrleute, die bei den Waldbränden im vergangenen Sommer im Einsatz waren, in den Genuss der Zirkuskarten.

Wir danken herzlich dem Dresdner Weihnachts-Circus, dem Ministerpräsidenten und Post Modern, die die Aktion als Paten unterstützen, dass sie an die Jungen und Mädchen in unseren Wohngruppen gedacht haben. Ab 19. Dezember dürfen sie in den Aufführungen mitfiebern, wenn es heißt: Manage frei!