Kinder- und Jugendheim Burgstädt sagt DANKE

18. Dezember 2019

Danke ist ein kleines Wort, und doch so gut, es einmal mehr auszusprechen. Von Herzen dankbar blicken wir zurück auf das nun fast vergangene Jahr, in dem uns wieder so viele Menschen großzügig zur Seite standen. Von den vielen liebevollen Ideen, die uns das ganze Jahr über zu teil werden, sind wir immer wieder berührt. Es ist nicht selbstverständlich, dass Firmen, Gruppen oder Einzelpersonen uns mit Spenden beschenken, Aktionen zu unseren Gunsten veranstalten oder uns mit tatkräftiger Hilfe unterstützen.

So bedanken wir uns stellvertretend für alle Spender ganz herzlich bei der Firma AIP Innenprojekt GmbH aus Limbach-Oberfrohna, dem Lions Club Chemnitz-Acricola, der Lichtenauer Mineralquellen GmbH, dem Motorradclub „MF Salzstraße“ aus Hartmannsdorf, dem Autohaus Reuter aus Burgstädt, der Getränkewelt GmbH in Penig sowie unseren ehrenamtlichen Helfern.

Wenn zum Beispiel eine ganze Schulklasse leckere Plätzchenmänner für jedes einzelne Kind bäckt und vorbeibringt, dann wärmt uns das im Herzen! DANKE einfach jedem, der uns mit kleinen und großen Gaben bedacht hat. Damit konnten wir so manches „Extra-Projekt“ für unsere Kinder, Jugendlichen und Mütter realisieren. Wir freuen uns sehr über die Wertschätzung unserer Arbeit, die damit verbunden ist.

Die Bewohner und Mitarbeiter unseres Hauses wünschen allen ein friedliches und besinnliches Weihnachtsfest sowie ein gesegnetes neues Jahr.