EREV-Heft: Kinderarche Sachsen stellt Bewerbungsverfahren vor

19. Juli 2019

Das Thema Personalauswahl, -gewinnung und -bindung beschäftigt uns in der Kinderarche Sachsen schon lange. Unsere Mitarbeitenden sind wesentlich für die Qualität der Arbeit mit den jungen Menschen. Denn der größte Teil unserer Arbeit ist Beziehungsarbeit. Immer setzen sich Erzieher, Sozialpädagogen, Therapeuten und andere Fachleute mit Kindern, Jugendlichen und ihren Familien in Beziehung. Damit wir immer wieder Menschen finden, die diese Aufgabe mit einer hohen Fachlichkeit, aber auch mit Leidenschaft und Herzenswärme ausfüllen, haben wir Leitlinien für die Arbeit mit dem Personal entwickelt. Diese enthalten auch unser Vorgehen für Bewerbungsgespräche.

Im neuen Heft „Theorie und Praxis der Jugendhilfe“ des Evangelischen Erziehungsverbandes mit dem Titel „Personalauswahl, Personalgewinnung und Personalbindung“ stellen wir die Vorteile unseres Vorgehens vor. Wer Interesse hat, kann sich den Artikel hier ansehen:

Vorteile einer Vorstellungsrunde mit allen Bewerber/innen im Erstgespräch