MuK Kamenz freut sich über Spende für Spielzimmer

13. Dezember 2019

Am 11. Dezember hat die Leiterin der Kamenzer Geschäftsstelle der IC TEAM Personaldienste GmbH, Angela Geisendorf, eine Spende in Höhe von 700 Euro an unsere Mutter-Kind-Wohngruppe in Kamenz übergeben. In der Einrichtung gibt es auch schon Pläne für die Verwendung. Einrichtungsleiterin Lisa Krause erklärt: „Wir wollen mit dem Geld gern unser Spielzimmer in der oberen Etage erneuern und verschönern. Dazu gehört die Einrichtung und vor allem pädagogisch wertvolles und hochwertiges Holzspielzeug.“

In der Mutter-Kind-Wohngruppe Kamenz finden acht junge Mütter und ihre Kinder ein Zuhause auf Zeit, Zuwendung und Unterstützung. „Unser Ziel ist es, die Mütter zu stabilisieren und sie in ein selbstständiges Leben zu führen, das mit ihrem Kind oder ihren Kindern funktioniert. Dazu gehören etwa der Umgang mit Geld oder Behördengänge“, sagt Lisa Krause. Zudem spiele eine gesunde und liebevolle Mutter-Kind-Beziehung eine zentrale Rolle.