Radebeuler Wohngruppen freuen sich über Erlös aus Fußballturnier

29. Juni 2019

Unter dem Motto „Am Ball aktiv – von Menschen für Menschen“ fand am Sonnabend das 1. Benefiz-Fußballturnier des Serkowitzer FSV e.V. statt. Sechs Mannschaften, davon eine Frauenmannschaft, traten um den Wanderpokal des Serkowitzer FSV e.V. an. Bei schweißtreibenden 30 Grad spielten taffe Frauen, coole Jungs und harte Männer für einen guten Zweck. Auch wenn es nur einen Gewinner geben konnte, waren alle Teilnehmer „Stars“ und zwar „Stars for free“ für die Kinderarche Sachsen.

Deshalb finden wir: Ihr seid spitze und unsere Helden des Tages! Die Einnahmen des Spiels in Höhe von 425 Euro gehen komplett an die Kinder und Jugendlichen in den Radebeuler Einrichtungen der Hilfen zur Erziehung.

Einrichtungsleiterin Claudia Nitsch war zur Siegerehrung persönlich vor Ort, um den Spendenscheck entgegenzunehmen. Unser spezieller Dank geht an Herrn Barde als Organisator und Herrn Franke als Schatzmeister.