Erzieher*in, Sozialarbeiter*in bzw. Heil-, Sozial- oder Kindheitspädagoge*in für Mutter-Kind-Haus Leubnitz gesucht

20. Dezember 2018

Wir suchen Welterklärer, Trostliedsänger, Mannschaftsspieler, Rückenstärker, Sandkuchenbäcker, Auswegentdecker, kurz: Expeditionsteilnehmer für das Abenteuer Erziehung!

Wenn auch Sie Tag für Tag über kindliche Ideen staunen können, sich gern überraschen lassen, Mut zum Gestalten und Ausprobieren haben und sich mit Kindern und ihren Eltern gemeinsam auf eine spannende Reise begeben wollen, kommen Sie an Bord der Kinderarche Sachsen mit ihren über 40 Einrichtungen, Wohngruppen, Kindertagesstätten und anderen Angeboten in ganz Sachsen.

Wir suchen für unser Mutter-Kind-Haus in Leubnitz sowohl für den Mutter-Kind- wie auch für den Mädchen-Bereich eine*n Erzieher*in, Sozialarbeiter*in, Heil-, Sozial- oder Kindheitspädagoge*in.

Ziel dieser Stellen ist die Arbeit mit Kindern und Müttern, die gekennzeichnet ist von individueller Förderung, partnerschaftlicher Erziehung und notwendigem Schutz, um mit ihnen einen gelingenden Alltag auf der Grundlage diakonischer Werte, unseres Leitbildes „Hoffnung auf Leben“, der Führungskonzeption, verbindlicher Standards der Kinderarche und der gesetzlichen Vorgaben zu gestalten.

Sie finden bei uns:

  • die Chance zu eigenverantwortlichem und selbständigem Arbeiten
  • ein engagiertes Leitungs- und Mitarbeiterteam
  • einen Vorstand, der kooperativ seine Verantwortung wahrnimmt
  • attraktive Bezahlung nach AVR des Diakonischen Werkes der Evangelischen Kirche in Deutschland – Fassung Sachsen
  • Kinderzuschuss nach AVR
  • eine betriebliche Altersvorsorge
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten, Supervision

Wir wünschen uns: 

  • einen staatlich anerkannten Abschluss als Erzieher*in, Heilpädagoge*in oder ein abgeschlossenes Studium der Sozial- oder Kindheitspädagogik
  • Erfahrungen der stationären Jugendhilfe sind wünschenswert, aber nicht Bedingung
  • Kenntnisse im Bereich systemischer Arbeit, Bindungstheorie und Entwicklungspsychologie
  • hohe Flexibilität, Engagement, Teamfähigkeit und Selbständigkeit
  • kommunikative Fähigkeiten, offenes und verbindliches Auftreten
  • eine annehmende Grundhaltung und den angstfreien Umgang mit Konflikten
  • Bereitschaft zur Schichtarbeit (vorwiegend Spätdienst und Nachtbereitschaft) bzw. Wochenendarbeit
  • Führerschein Klasse B ist erforderlich

Die Stellen haben einen Stundenumfang von 30 bzw. 27 Stunden und erfordern überwiegend Spätdienste.

Ihre vollständige Bewerbung senden Sie bitte bis 20.01.2019 per E-Mail oder Post an folgende Anschrift:

Kinderarche Sachsen e.V.
Mutter-Kind-Haus Leubnitz
z. Hd. Frau Wiesner
Fr.-Engels-Str. 3a 
08412 Leubnitz
b.wiesner(at)kinderarche-sachsen.de