Spaß auf Kufen

09. Januar 2018

Einen unbeschwerten Vormittag auf einer der schönsten Eisflächen Sachsens inklusive leckeren Snacks und Getränken bescherte uns der Personaldienstleister Jobmedica aus Dresden. Die Firma verzichtete zu Weihnachten 2017 auf Geschenke für seine Kunden, Partner und Klienten. Die Mitarbeiter wollten das damit eingesparte Geld aber gern für eine gute Sache einsetzen. So kam schnell die Idee, die Kinder und Jugendlichen der Kinderarche Sachsen zum Eislaufen einzuladen.

Anfang Januar trafen sich dann über vierzig Mädchen und Jungen aus unseren Einrichtungen in Radebeul, Lichtenberg, Niederbobritzsch und Seyde an der Eisfläche im Innenhof des Hotel Taschenbergpalais Kempinski in Dresden. Gemeinsam mit einigen Mitarbeitern der Firma, die sich auch aufs Eis trauten, hatten wir viel Spaß auf den Kufen. Einige Kinder standen das erste Mal auf dem Eis, andere waren schon sehr sicher und erprobten kleine Kunststücke. Für Verschnaufpausen, gesellige Gespräche und eine kleine Stärkung sorgte die Winterhütte mit leckerem Kakao, Waffeln und Crepes für jedermann. Bei einer Partie Eisstockwerfen gab es dann ein spannendes Kopf-an-Kopf-Rennen bis zum Schluss. Sieger war Team 1 mit nur einem Punkt Vorsprung.

Die Kinder aus Seyde bedankten sich gleich vor Ort mit selbst gebastelten Sternen und einer Karte, und auch wir sagen Jobmedica herzlichen Dank für diesen tollen Ausflug und die große Freude, die sie den Mädchen und Jungen unserer Einrichtungen gleich zum Jahresbeginn damit gemacht haben!