Kinderarche Sachsen e.V.

Anerkannter Träger
der freien Jugendhilfe
Mitglied im
Diakonischen Werk Sachsen

Geschäftssitz:
Augustusweg 62
01445 Radebeul
Telefon 0351/837230
info(at)kinderarche-sachsen.de



Spielprojekt Leubnitz: Mädchen gestalten eigenen Totempfahl

26. Mai 2022

Im Rahmen des 30-jährigen Jubiläums der Kinderarche Sachsen e.V. finden in den Einrichtungen des Vereins ganzjährig Projekte zum Thema „Spiel“ statt. Im Mutter-Kind-Haus Leubnitz nahm dies die Integrative Mädchenwohngruppe zum Anlass, eine virtuelle Reise um die Welt zu unternehmen. Die sechs Mädchen im Alter von 15 bis 17 Jahren suchten sich dabei unter anderem die Länder USA, Tansania, Kanada, Hawaii und Mexiko heraus.

Wir starteten im April und Mai mit dem Land USA. Die Mädchen lernten bisher typische Spiele, landestypische kulinarische Köstlichkeiten sowie Wissenswertes über das Land kennen. Da auch die Indianer dort leben, hatten die Mädchen die Idee, einen Totempfahl zu gestalten.

Dies setzten sie jetzt um – mit großartiger unentgeltlicher Unterstützung von Michel Neidhardt, Inhaber der Firma Naturstamm Blockbau in Zwickau OT Cainsdorf. Er spendierte den Mädchen einen Naturstamm inklusive Unterbau sowie seine Arbeitsleistung in Form des Schnitzens mit der Kettensäge. Vielen herzlichen Dank für die tolle Arbeit und das tatkräftige Einbeziehen der Mädchen!

Diese konnten sich zuerst überlegen, welche Figur sie gern auf dem Totempfahl festhalten wollen. Dann haben sie diese mit Wachsmalstiften auf den Stamm übertragen, bevor sie der Profi mit der Kettensäge ausgeschnitzt hat.

Zum Schluss waren die Mädchen wieder gefragt. Sie konnten ihrer Figur noch den Feinschliff mit der Schleifmaschine geben und sie anschließend bemalen.

Wir finden: Das Ergebnis kann sich wirklich sehen! Jetzt müssen wir nur noch einen würdigen Platz finden, wo unser Totempfahl für alle gut sichtbar aufgestellt werden kann.