Sterntaler erleben „Erstes Osterfest“

03. April 2019

Am 2. April erlebten die „Wackelzähne“ unseres Kinderhauses Sterntaler einen ganz besonderen Spaziergang durch einen ganz besonderen Garten, den „Ostergarten“ in der Lutherkirche in Crimmitschau. Sie waren eingeladen, sich auf eine faszinierende und historische Zeitreise in die Welt der Bibel zu begeben. Herr Friedmar Fliegel, Religionspädagoge der Lutherkirchgemeinde, nahm uns mit, den Weg zum „Ersten Osterfest“ mit allen Sinnen zu erleben. Vom Einzug Jesus und seinen Freunden in Jerusalem, dem nachempfundenen letzten Abendmahl, der Kreuzigung Jesus und dessen Wiederauferstehung hatten wir das Gefühl, Teil der Ostergeschichte zu sein.

Das Ablegen eines Steines, welcher symbolisch für Situationen stand, die uns traurig machen, war ein besonders bewegender Moment. Eine ganz besondere Stille erfüllte dabei den Raum. Beim abschließenden Tanz umgeben von einem bunten Meer von unzähligen duftend riechenden Frühlingsblumen waren wir aber wieder voller Lebensfreude und dankbar, dass es uns gut geht.

Für manche war es der erste Besuch in einer Kirche. Auch für diejenigen von uns, welche nicht an Gott glauben, war es ein nachhaltiges Erlebnis.

Herzlichen Dank an alle Mitwirkenden für diese detailreiche und liebevolle Gestaltung des „Ostergartens“ und besonders an Herrn Fliegel, welcher uns auf sehr kindgerechte, lebendige und bewegende Weise die Passionsgeschichte erzählt hat.