Sterntaler weihen ihren neuen Fußballplatz ein

27. Mai 2019

Unsere „Sterntaler“ lieben es, sich zu bewegen. Wie alle Kinder stürmen sie gern ins Freie. Jeden Tag gehen sie an die frische Luft, spielen im Sandkasten, klettern, balancieren, matschen, schaukeln, verstecken sich und erleben dabei hautnah die Natur und den Lauf der Jahreszeiten. Außerdem lieben sie es, Fußball zu spielen, und das nicht nur zu Zeiten eines fußballerischen Großereignisses. Die „Sterntaler“ nutzen jede Gelegenheit, dem runden Leder nachzujagen.

Leider waren die Bedingungen dazu bisher nicht so optimal. Im Laufe der letzten Jahre haben wir einen Rasenbereich im Garten zu einem „Fußballplatz“ umgewidmet, welcher aber bei schlechtem Wetter kaum oder gar nicht bespielbar war. Daher entstand der Wunsch, einen neuen Platz zu bauen.

Nachdem schon im Herbst der Untergrund vorbereitet worden war, konnten jetzt im Frühjahr endlich die Ballspielmatten verlegt werden. Am 27. Mai war es dann soweit. Die Sterntaler konnten ihren neuen Ballplatz in Besitz nehmen. Mit einer kleinen Einweihungsfeier bedankten sie sich bei Herrn Vogel und seinen Mitarbeitern für die bauliche Umsetzung und bei allen Spendern, welche mit ihren großzügigen Zuwendungen dazu beigetragen haben, dass die Kinder ab jetzt nach Herzenslust Fußball spielen können. Und das auch bei widrigeren Wetterbedingungen.