WG Lichtenstein macht Kurzurlaub im Tropical Island

11. Februar 2020

Zwei Tage zuvor noch auf der Piste, danach Kurzurlaub bei tropischen Temperaturen: Vom 10. bis 11. Februar fuhren die Kinder und Jugendlichen der Heilpädagogischen Wohngruppe Lichtenstein ins Tropical Island. Nicht zum ersten Mal ermöglichte diese tolle Aktion der „Singende Gastwirt“ Frank Wirth und seine Frau aus der Gaststätte „Scheune“ in Reichenbach.

Als wir die künstliche Urlaubswelt betraten, schlug uns die tropische Hitze ins Gesicht. Nun hieß es schnell raus aus den Winterjacken und rein in die Badesachen! Unsere Füße in den wohlig warmen Sand zu stecken, Baden und Tauchen in der Südsee oder in der Lagune, ein Spaziergang durch den Regenwald – welch eine Wohltat für Körper, Geist und Seele!

„So stelle ich mir den perfekten Urlaub vor“, sagte der 18-jährige Justin. Übernachtet wurde in Safari-Zelten direkt neben dem Wasser. Besonders für die jüngsten Kinder war das ein Highlight! Nach einer kurzen Nacht wurde gefrühstückt und es ging wieder ins Wasser. Gegen Mittag endete der Kurzurlaub in den Tropen. Auf dem Rückweg machten wir noch Halt bei McDonalds, bevor die Kinder müde, aber glücklich wieder in Lichtenstein ankamen.

Unser Dank gilt Frank Wirth und seiner Frau für den unvergesslichen Kurzurlaub!