„Wie kommt der Apfel in die Flasche?“

15. Oktober 2020

Dieser Frage stellten sich die drei- bis vierjährigen Kinder unserer Integrativen Kita „Kinderoase“ in Crimmitschau zum Abschluss der Herbstwoche. Auf dem Biohof von Uta Franke konnten sie hautnah erleben, wie aus vielen Äpfeln leckerer Apfelsaft gemacht wird. Ausgerüstet mit kleinen Kistchen ging es auf die Streuobstwiese. In kurzer Zeit hatten die Mädchen und Jungen ganz viele Äpfel eingesammelt und warteten gespannt, wie es weitergeht.

Die Äpfel wurden gewaschen, zerschnitten, in der Küchenmaschine gehäkselt und dann in der großen Saftpresse ausgepresst. Das war ganz schön anstrengend. Aber zum Lohn gab es am Ende unseres Ausflugs dann den leckersten Apfelsaft zu trinken. Um die Wartezeit zu überbrücken, buken wir zwischendurch auch noch gemeinsam einen Apfelkuchen für unser Vesper.

Wir bedanken uns bei Frau Franke und ihrem Team für den gelungenen Vormittag.