Wohngruppe Seyde dankt Freunden und Unterstützern

17. Mai 2019

So ein Tag, so wunderschön wie heute, so ein Tag, der sollte einfach nicht so schnell zu Ende gehen. Gemeint ist der 17. Mai, an dem unsere Therapeutische Wohngruppe Seyde Freunde und Unterstützer zum Danke-Fest eingeladen hatte. Bereits eine Woche zuvor begannen wir mit den Vorbereitungen, die richtig Spaß machten. Das Wetter spielte zum Glück mit, und wir konnten unsere herrliche Terrasse nutzen, sonst wäre unser kleines Haus wohl aus allen Nähten geplatzt.

Die Jugendlichen dankten mit netten Worten zu Beginn, mit einem großen Kaffeebuffet (bereichert durch eine tolle Torte von Frau Lorenz aus Ammelsdorf), mit einem absolut fantastischen Video, welches Louis in Eigenregie zuvor gedreht hatte. Er zeigte darin unterhaltsam und mit großer Dankbarkeit ganz viele Dinge, die wir dank der Spenden für unsere Jugendlichen anschaffen konnten.

Sehr interessiert am Leben in unserer Wohngruppe zeigten sich vor allem Gäste, die zuvor noch nie bei uns waren wie Anika, Martina mit Lenny, Annet und Evi von der PTH Group oder die Frauen von „Freiberg zeigt Herz“. In angeregten Unterhaltungen tauschten wir uns aus. Sehr gefreut haben wir uns über den Besuch von zwei ehemaligen Jugendlichen. Unsere langjährige Unterstützerin Frau Geppert brachte die beiden aus Dresden mit.

Und erneut kamen einige der Gäste nicht mit leeren Händen: Vielen Dank für die schönen und wertvollen Präsente sowie für die treue Unterstützung über das ganze Jahr!