Kontakt

Hauptstandort Meißen
Zaschendorfer Str. 70
01662 Meißen
Tel. (0 35 21) 476 77 42
E-Mail: efb.meissen(at)kinderarche-sachsen.de
Termine: Montag bis Freitag nach Vereinbarung
Offene Sprechstunde: dienstags 15 bis 17 Uhr

Außenstelle Radebeul
im Vereinshaus Radebeul
Dr.-Külz-Straße 4
01445 Radebeul
Termine: montags / donnerstags nach Vereinbarung

Außenstelle Radeburg
im Bürgerbüro
Heinrich-Zille-Straße 11
01471 Radeburg
Termine: dienstags nach Vereinbarung

Außenstelle Nossen
im Haus des Deutschen Kinderschutzbundes
Waldheimer Straße 40
01683 Nossen
Termine: donnerstags nach Vereinbarung

Einrichtungsleiterin:

Katharina Liebich
Tel. (03 51) 21 63 63 35  

Zielgruppe:
Eltern, Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene sowie Fachkräfte, die beruflich mit Kindern und Jugendlichen arbeiten

Erziehungs- und Familienberatungsstelle im Altlandkreis Meißen

Mit der Erziehungs- und Familienberatungsstelle (EFB) am Hauptstandort Meißen und den Außenstellen in Radebeul, Radeburg und Nossen wollen wir Eltern und Familien auf dem Weg möglicher Veränderung unterstützen und beraten. Ziel ist es, ein gemeinsames Leben in der Familie zu ermöglichen bzw. den Mitgliedern der Familie hilfreiche Perspektiven zur Entwicklung und Sicherung des Kindeswohles zu eröffnen. Die Beratung ist vertraulich und kostenfrei.

Die Erziehungs- und Familienberatungsstelle bietet:

  • Erziehungsberatung bei individuellen und familienbezogenen Problemen
  • allgemeine Förderung der Erziehung in der Familie in Form von Gruppen für Eltern und Kinder, offener Sprechstunde, Vorträgen und Diskussionsveranstaltungen
  • Beratung in Fragen der Partnerschaft, Trennung und Scheidung, der Personensorge und des Umgangsrechts

Im multiprofessionellen Team der Erziehungs- und Familienberatungsstelle arbeiten Psychologen und Sozialpädagogen. Die Mitarbeitenden verfügen in der Regel über eine oder mehrere Zusatzausbildungen. Gemäß unserem ressourcenorientierten Ansatz arbeiten wir mit verschiedenen Methoden:

  • niederschwelliger Zugang
  • präventive Informationsangebote
  • Beratung und Vermittlung
  • Netzwerkarbeit mit weiteren Institutionen
  • Krisenintervention/ Konfliktmanagement
  • Reflektieren und Analysieren
  • Gruppenangebote für Eltern, Kinder und Jugendliche
  • systemisch-lösungsorientierte Gesprächstechniken und Methoden
  • Familienkonferenz
  • Mediation
  • Coaching