SpendeKnigge

Sozialpädagogische Wohngruppe mit therapeutischer Ausrichtung
»Am Tröbigauer Berg«

Putzkauer Straße 36
01877 Schmölln-Putzkau

Telefon 03594 777 73 55
wgtroebigau@kinderarche-sachsen.de

Sozialpädagogische Wohngruppe »Am Tröbigauer Berg«

Die Wohngruppe ist in einem alleinstehenden Mehrfamilienhaus mit eigenem Garten untergebracht. Das Haus befindet sich in der Gemeinde Schmölln-Putzkau im ruhig gelegenen Ortsteil Tröbigau und ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen.

In unserer Einrichtung werden acht Kinder bzw. Jugendliche von einem Team aus pädagogischen Fachkräften betreut. Die Kinder und Jugendlichen bewohnen sechs gemütliche Einbett- und ein Zweibettzimmer. Der ländliche und reizarme Standort unserer Wohngruppe gibt den Kindern und Jugendlichen die Möglichkeit, innere Ruhe zu finden.

Franziska Bönke

Einrichtungsleiterin

Das Wohnhaus ist großzügig gebaut sowie hell und freundlich eingerichtet. Die Räumlichkeiten bieten sowohl individuelle Rückzugsmöglichkeiten als auch Platz für gemeinsames Tätigwerden. Wir gewährleisten eine strukturierte Tages- und Wochenstruktur mit hausinterner therapeutischer Begleitung. Das familiennahe Gruppenleben schafft eine Atmosphäre der Geborgenheit und des Vertrauens. Mögliche Elternarbeit und eine verlässliche Kooperation mit Ärzten und anderen externen Fachkräften gehören zu unserem Konzept. Der Grundansatz »Hilfe zur Selbsthilfe« ist Ziel und Weg unserer täglichen Arbeit.

Geborgenheit, eine vertrauensvolle, verlässliche Atmosphäre und ein gutes soziales Klima erlauben es den Kindern und Jugendlichen, ihre inneren Verletzungen zu verarbeiten und sich nach eigenen Kräften zu entwickeln. Die reizarme ländliche Umgebung bietet gute Voraussetzungen, die hier lebenden Kinder und Jugendlichen aus problematischen und traumatisierenden Alltagssituationen herauszulösen. In der Region steht ein breites Angebot von Schulen, Förderschulen und Ausbildungseinrichtungen zur Verfügung. Das vielfältige interne und externe Freizeitangebot umfasst viele Möglichkeiten zur schöpferischen, sportlichen und kulturellen Betätigung. Regelmäßige Ausflüge und die jährliche Ferienfahrt gehören zum festen Programm.

In der Wohngruppe können die Kinder und Jugendliche bis zur Verselbstständig wohnen – alters- und entwicklungsbedingt werden sie durch Beteiligung und Anleitung bei anfallenden Aufgaben in der Wohngruppe beteiligt.

Kapazität:
8 Kinder und Jugendliche

Betreuungsalter:

6 bis 18/21 Jahre

Zielgruppe:

Das Angebot der Wohngruppe „Am Tröbigauer Berg“ richtet sich an Kinder und Jugendliche, bei denen eine Hilfe nach § 34, 35a, 41 SGB VIII auf Grund folgender Problematiken geeignet und notwendig erscheint:

  • Kinder und Jugendliche, die aufgrund akuter Verhaltensauffälligkeiten, Schulschwierigkeiten, Entwicklungsstörungen mittel- bis langfristig sozialpädagogischer Betreuung und ggf. therapeutischer Unterstützung außerhalb der Familie bedürfen
  • Minderjährige, die infolge körperlicher, seelischer Misshandlung sowie sexuellen Missbrauchs aus ihren Familien herausgelöst werden müssen und innerhalb einer sozialpädagogischen Gruppe mit therapeutischer Begleitung individuellen Schutz und Heilung erfahren sollen.

Eine pädagogische Doppelbesetzung am Nachmittag ermöglicht eine einzelfallbezogene, alltagsorientierte Pädagogik. So sind eine individuelle Schulvor- und Nachbereitung, lösungsorientierte Hilfe in aktuellen Alltagssituationen, feste Tagesangebote, individuelle Einzelbetreuung und vielfältige Freizeitangebote in der reizarmen Gegend möglich. Ebenso ist in der Wohngruppe eine Therapeutin tätig, die eine regelmäßige therapeutische Betreuung und Begleitung gewährleistet.

Weiterhin können wir tiergestützte Fördermaßnahmen, wie z.B. Besuche in einem Tierheim oder die Haltung eines Kleintieres in der Wohngruppe anbieten. Dies kann in gezielter Einzelintervention oder als Gruppenmaßnahme organisiert und in den Wochen- und Monatsplan fest verankert werden. Bei Bedarf ist auch ein Reitprojekt auf einem nahegelegenen professionellen Reiterhof möglich.

Durch Sportangebote in der Wohngruppe regen wir die Jugendlichen zu einer sinnvollen Freizeitgestaltung an. Sie beinhalten die verschiedensten Formen von Bewegung. Fußball, Radfahren oder Schwimmen bilden dabei einen Schwerpunkt.

Bewegung und Sport stellt einerseits stets ein offenes Angebot im Alltag dar, findet sich jedoch auch als fest integriertes Element im Wochen- und Monatsplan wieder. Ebenso werden die Bewegungsangebote als einzelfallbezogene Maßnahmen genutzt.  

News

14 Bilder
JugendhilfeJugendhilfe

Junge Hausmeister und Gärtner im Einsatz

Im Garten unserer neuen Wohngruppe „Am Tröbigauer Berg“ tut sich was.

JugendhilfeJugendhilfe

Großer Andrang zum Tag der offenen Tür in Tröbigau

Knapp sechs Wochen nach ihrem Einzug haben die Kinder und das Team der Wohngruppe „Am Tröbigauer Berg“

JugendhilfeJugendhilfe

Ehemalige „Schlosskinder“ kommen im neuen Zuhause an

Seit Anfang März wohnen fünf Jugendliche in der neuen Wohngruppe „Am Tröbigauer Berg“.

VereinJugendhilfeJugendhilfeJugendhilfeJugendhilfeJugendhilfeJugendhilfeJugendhilfeJugendhilfe

Kinderarche-Kinder feiern lustige Faschingssause

Am Rosenmontag feierten wir beim Karnevalsklub Großerkmannsdorf eine außerordentliche Faschingssause.

JugendhilfeJugendhilfeJugendhilfe

Fliesen Lehmann spendet für neue WG in Schmölln-Putzkau

Am 12. Dezember besuchte uns Ernst Lehmann von Fliesen Lehmann mit einer Auszubildenden in unserem

JugendhilfeJugendhilfe

Abschied vom Barockschloss Oberlichtenau

Nach 75 Jahren Jugendhilfe in Oberlichtenau – erst im Barockschloss selbst, später im ausgebauten

JugendhilfeJugendhilfeJugendhilfe

Einstimmung in den Advent im „Haus Kleeblatt“

Das traditionelle Adventsbasteln in unserem „Haus Kleeblatt“ in Kamenz war wieder eine gelungene

JugendhilfeJugendhilfeJugendhilfeJugendhilfeJugendhilfe

Ein entspannter Start in die Ferien

Am ersten Tag der Sommerferien trafen sich die Kinder, Jugendlichen, jungen Mütter und Mitarbeiter aus

JugendhilfeJugendhilfeJugendhilfeJugendhilfeJugendhilfeJugendhilfeJugendhilfeJugendhilfeJugendhilfeJugendhilfeJugendhilfeJugendhilfeJugendhilfeJugendhilfeJugendhilfeJugendhilfeJugendhilfeJugendhilfeJugendhilfeJugendhilfeJugendhilfeJugendhilfeJugendhilfeJugendhilfeJugendhilfeJugendhilfeJugendhilfe

Gruppensprecher sammeln Ideen für Gruppenrunden

Kurz vor Beginn der Sommerferien hat sich die Kinderarche-Geschäftsstelle in Radebeul am Donnerstag in

JugendhilfeJugendhilfeJugendhilfeJugendhilfe

Der Bibelraucher zu Gast im Haus Kleeblatt

Am Sonntag, dem 11. Juni, war ein ganz besonderer Gast im Haus Kleeblatt: Der Bibelraucher, mit

    Newsletter

    Erhalten Sie regelmäßig Informationen zur Kinderarche Sachsen e.V.